Netzwerk Auto-Mobil

HERZLICH WILLKOMMEN

IM INNOVATIONSNETZWERK SCHWARZWALD-BAAR-HEUBERG e.V.

Der Innovationsnetzwerk-SBH e.V. ist ein freies, gemeinnütziges Unternehmernetzwerk in der Wirtschaftsregion Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Anmeldung ZUKUNFT INDUSTRIE 4.0 - DAS ENDE DER ARBEIT ?

Nicht erst aus der Uhrenkrise haben wir gelernt, dass technologische Umbrüche Arbeitsplätze vernichten, Innovationen aber Arbeitsplätze erhalten und entstehen lassen. Eine Diskussion zur Zukunft der Arbeit im Zeichen Industrie 4.0 zieht in unserer  technologiestarken Region hochkarätige Referenten an: Prof. Dr. Gisela Lanza, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Kai Schweppe, Geschäftsführer Arbeitspolitik, Südwestmetall, Dr. Constanze Kurz, Ressortleiterin “Zukunft der Arbeit”, IG Metall Vorstand, Prof. Dr. Enzo Weber, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Im Mittelpunkt der Diskussion stehen Fragen wie: Werden von der Vierten Industriellen Revolution vor allem Hochqualifizierte profitieren? Welche Berufsbilder sind betroffen, welche haben Zukunft? Wird die Region zur verlängerten Werkbank von Google und Co oder gelingen dem Mittelstand eigene Geschäftsmodelle 4.0?

Zu der Veranstaltung am 16. Juni 2016 in der Neuen Tonhalle Villingen-Schwenningen können Sie sich bis zum 08. Juni hier anmelden.

Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen ausgeschrieben

An dem Wettbewerb können Unternehmen teilnehmen, die in Baden-Württemberg sitzen und mit nicht mehr als 500 Beschäftigten einen maximalen Jahresumsatz von bis zu 100 Millionen Euro erzielen. Die eingereichten Bewerbungen werden von einer Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft nach technischem Fortschritt, besonderer unternehmerischer Leistung und nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg bewertet. Die Preise sollen im Herbst 2016 verliehen werden.

Ergänzend dazu hat die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft einen Sonderpreis in Höhe von 7.500 Euro ausgelobt, der an ein junges Unternehmen vergeben werden soll.

Ausschreibung Innovationspreis – Dr.-Rudolf-Eberle-Preis 2016 (PDF)

Innovationspreis Baden-Württemberg

Land unterstützt Mittelstand und Einzelhandel beim digitalen Wandel

Die Veranstaltungsreihe besteht aus jeweils zwei thematisch getrennten, sich inhaltlich ergänzenden Workshop-Veranstaltungen pro Kammerbezirk. Ein Workshop richtet sich an Einzelhändler, die einen Internetauftritt erstellen oder ihren Auftritt verbessern wollen. Ein weiterer Workshop soll Basiswissen für den Einstieg in den Onlinehandel vermitteln. Um ein aktives Lernen der Teilnehmer zu ermöglichen, sind die Teilnehmerzahlen auf 40 beziehungsweise 25 Teilnehmer beschränkt. Die einzelnen Industrie- und Handelskammern laden zu den Workshops ein, die ersten Veranstaltungen finden voraussichtlich im April 2016 statt. Der Handelsverband Baden-Württemberg unterstützt die Veranstaltungsreihe.

Werden Sie Mitglied im Innovationsnetzwerk Schwarzwald-Baar-Heuberg e.V.

Mitglieder Innovationsnetzwerk-SBH e.V.

aktueller Flyer

Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft im e.V.

Beitragsordnung

Innovationen aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Aktuelle Netzwerktreffen

Volker Kauder, MdB, im Gespräch mit dem Innovationsnetzwerk-SBH (A. Imdahl)

Medien: Kathrin Zachert